Dienstag, 15. Juli 2014

Ehrung der Polizeisportler in Stuttgart am 14.07.2014

Gestern wurde mir eine besondere Ehre zuteil. Es fand in Stuttgart im Innenministerium die diesjährige Ehrung der Polizeisportler für das Jahr 2013 statt. Durch meine Goldmedaille in der Mannschaft im Berglauf und Bronze in der Einzelwertung Berglauf sowie der Mannschaftswertung im Treppenlauf bei den World Police and Fire Games letzten August in Belfast konnte ich an dieser Ehrung teilnehmen. Als ich vor drei Jahren mit dem Laufsport anfing hätte ich nie gedacht, dass es einmal so weit kommt, vor allem in der kurzen Zeit. Dies gibt sicherlich Motivation für die Zukunft, vor allem wenn es, wie in diesem Frühjahr, mal verletzungsbedingt nicht so rund läuft, wobei erstaunlicherweise die Erfolge etwas mehr sind als im Vorjahr. Da hab ich halt die richtigen Wettkämpfe rausgesucht. Mal sehen, wann ich es wieder nach Stuttgart schaffe.

Nun steht ersrt mal am Samstag in Bad Buchau der Federsee-Halbmarathon an. Nach den Prognosen scheint es ja eine ziemliche Hitzeschlacht zu werden. Mal sehen ob sich der positive Trend der letzten Wettkämpfe fortsetzen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten