Samstag, 22. Februar 2014

11. ALB-GOLD Winterlaufcup 2014 (Endstand)

 2014_albgold_winterlauf_start


Nun ist er also vorbei, der 11. ALB-GOLD Winterlaufcup. Es gab wirklich packende Entscheidungen und sehr gute Leistungen bei großen Teilnehmerfeldern. Dabei blieb es in der Gesamtwertung über 10 km ja bis zum Schluss spannend. Jusra und ich bestritten ja die gesamte Serie über die 5 km und es war ein wirklich schönes Erlebnis. Ich war vor allem von der Entwicklung von Jusra überrascht. Für mich kamen die Wettkämpfe zu einem optimalen Zeitpunkt, um nach der Verletzung wieder Wettkampfpraxis zu bekommen. Die Bilanz ließ sich am Ende auch sehen. Ich belegte nach drei Mal Platz 2 im letzten Lauf noch Platz 3 in der AK M40. Jusra konnte in Pliezhausen-Rübgarten in der AK wKU12 einen ersten Sieg in diesem Jahr feiern und kam danach noch zwei Mal auf Platz 2. In der Serienwertung gab es ja über 5 km nur eine Wertung für Männer und Frauen und nicht für Altersklassen, die wir beide gewonnen hätten. Allerdings war ich mit meinem 8. Platz absolut zufrieden und dies war insgeheim mein Ziel. Jusra belegte unter den 32 Frauen einen beachtlichen 25. Platz und wäre sie im letzten Rennen nicht erkältet gewesen, hätte sie die beiden nur je einen Punkt vor ihr liegenden Läuferinnen bestimmt noch hinter sich gelassen, zumal dies aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen bereits der Fall war.


Bei den Schülern setzten sich ja mit ihren drei bzw. sogar vier Siegen Paul Rümmelin (TUS Metzingen) und Ronja Evita Dörflinger (MTG Mannheim) souverän durch. Bei der Serienwertung über 5 km dominierte Frederik Henes (VfL Pfullingen) mit vier Siegen vor seinen Vereinskammeraden David Lauxmann und Paul Gekeler. Bei den Frauen siegte Lea Nicole Stegmeier (ALZ Sigmaringen) vor Katharina Heid und Bettina Haas vom starken Team des VfL Pfullingen.

Die Gesamtwertung über 10 km entschied bei den Männern Peter Obenauer vom LV Pliezhausen 2012 vor Peter Keinath und Michael Leibfarth (beide SV Ohmenhausen) für sich. Bei den Frauen ging der Sieg durch Hannah Arndt ebenfalls an den LV Pliezhausen 2012 vor Franziska Pfeifer (LAV Stadtwerke Tübingen) und Leah Hanle (TSV Holzelfingen).

Leider konnten wir nicht bis zur Siegerehrung bleiben, weil Jusra nicht so fit war. Im nächsten Jahr werden wir bei dieser schönen Serie wohl wieder dabei sein.

Ergebnisse: http://my4.raceresult.com/details/index.php?page=4&eventid=20237&lang=de

Veranstalter: http://www.alb-gold.com/de/sport/alb-gold-winterlauf

In Reutlingen fiel am 11.01.2014 beim Schülerlauf der erste Startschuss.

Paul Rümmelin (TUS Metzingen) dominierte die Schülerrennen.

Hier gehen wir zu unserem ersten Start.

Nicht nur in Rübgarten, sondern auch in der Gesamtwertung siegte Peter Obenauer (LV Pliezhausen 2012)

Bei den Schülerinnen sicherte sich Ronja Evita Dörflinger (MTG Mannheim) bereits beim zweiten Reutlinger Lauf den Gesamtsieg.

Jusra war am 08.02.2014 in Reutlingen richtig gut drauf.

In der Gesamtwertung über 5 km dominierte Frederik Henes (VfL Pfullingen) mit 4 Siegen.

Den Gesamtsieg bei den Frauen sicherte sich in Trochtelfingen Hannah Arndt (LV Pliezhausen 2012).

Keine Kommentare:

Kommentar posten