Samstag, 29. November 2014

12. Schemmerhofener Dorflauf (Bredla's Lauf, kein Wettkampf) am 29.11.2014 in Schemmerhofen

Der Lauftreff des SV Schemmerhofen richtete dieses Jahr bereits zum 12. Mal den Schemmerhofer Dorflauf aus, auch bekannt als Bredla's Lauf. Dabei handelt es sich um keinen Wettkampf, sondern es steht das gemeinsame Laufen im Vordergrund. Dabei werden vier verschiedene Strecken über 12 km, 16 km, 20 km und 24 km angeboten, bei denen der Schnitt bei den längeren Strecken etwas schneller ist, so dass man einigermaßen zeitgleich ankommt. Auch für Nordic Walker werden Strecken angeboten. Das Wetter meinte es gut. Es hatte zwar 3° C und es war recht trüb und manchmal spürte man schon den kalten Wind, aber es blieb trocken. Die Strecken führen durch einige Ortsteile von Schemmerhofen und die lange Strecke sogar durch alle. Ich hatte mich für die Strecke über 16 km entschieden und der Verlauf war bis auf einen kurzen Anstieg flach und überwiegend auf asphaltierten Wegen. Damit war die Strecke sehr gut zu laufen und ich trug wieder meine alten Brooks, die mich ja in Schwäbisch Gmünd als ich sie versehentlich mitnahm gute Dienste erwiesen und danach auch in Steinheim und Hechingen. Anfangs betrug das Tempo die angestrebten 6 min pro Kilometer. eher sogar etwas darüber. Nach ca. 7 km und etwas mehr als 43 Minuten kam man an einen Versorgungsstand, Dort gab es Tee und auch Weihnachtsgebäck (deshalb auch Bredla's Lauf). Frisch gestärkt ging es nun in kleineren Gruppen weiter und das Tempo wurde individueller. Ich fand eine gute Gruppe und am Ende war ich nach 1:31.42 h wieder am Sportheim in Schemmerhofen. Da war die zweite Hälfte schon etwas flotter und im Moment ist mein Eindruck ganz gut Mal sehen wie es nächste Woche in Immenstadt und dann eine Woche später beim Crosslauf in Blitzenreute läuft. Heute hat es auf alle Fälle Spaß gemacht und nach dem Lauf konnte man sich mit den vielen Bekannten austauschen und den Gratis-Kuchen (sehr lecker) genießen.













Keine Kommentare:

Kommentar posten